Lilly und der versunkene Regenbogen (2012)

Im Land hinter dem Regenbogen ist haarsträubendes Durcheinander ausgebrochen.
Die Elfen mampfen Fast Food statt Blütennektar zu trinken und sind zu schlapp und zu dick geworden um zu fliegen. Die Klixen telefonieren pausenlos mit ihren neuen stylischen Smartphones und haben ihre telepathischen Fähigkeiten verloren und die Regenbogenknobolde spielen den ganzen Tag Computerspiele. Sie alle haben sich von der Magie abgewandt und kümmern sich nicht mehr um die Natur.
Die Herrscherin des Regenbogenlandes kann nicht mehr aufhören zu weinen und ihre Tränen landen in der Welt der Menschen als Regen der Gleichgültigkeit. Sie weiss keinen Rat mehr und schickt ihren letzten Regenbogen aus, um ein Kind mit Fantasie zu suchen, das helfen kann. Lilly findet den Regenbogen, aber wird sie es schaffen, beide Welten wieder ins Gleichgewicht zu bringen?

Moderne Technik, Fast Food und der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Natur – funktioniert das denn zusammen? Der Verein Rabauki und sein Team aus professionellen KünstlerInnen macht sich mit diesem märchenhaften Musical voller magischer Elfen, Klixen und  verrückter Regenbogenknobolde  auf die humorvolle Suche nach Lösungen. Wie schon bei den Erfolgsmusicals „Lilly und die Glücksfabrik“, „Lilly und der magische Spiegel“ und „Lilly.SOS.Robostan“, wirbeln auch diesmal die Rabauki-Kinder als fette Elfen zu fetten Beats, als herzige Klixen zu herzzerreißenden Liedern und als wilde Knobolde  zu superfetzigen Choreographien über die Bühne.

*Knobolde – knoblauchessende Behüter des Regenbogens
*Klixen – in Cliquen lebende Wasserwesen, die sich mit Klicklauten verständigen, Speed SMSer

Regie: Nikolaus Stich

Buch: Juci Janoska

Musik: Albin Janoska jun. und Juci Janoska

Regieassistenz: Mag. Angela Nagy , Tina Haller

Lilly: Lilly Janoska/ Julia Huber/ Nicole Klünsner

Regenbogen: Hannah Kuhn/ Tina Hanreich/ Lea Helm/Marie Pober/Emma Clement

Oberklixe + grosser Fisch: Gerhard Obr

Herrscherin aller magischen Wesen, kleiner Fisch  + Eule: Juci Janoska

Meisterelf + Herr Bung: Nikolaus Stich

Blume: Tina Haller

Regenbogenknobolde, Elfen und Klixen: Kinder aus Bruck/L., Neusiedl/See, Wien

Bühnenbild: Matthias Krische, Kristof Kepler

Kostüm: Doris Rieger, Barbara Huber, Juci Janoska, Helga Janisch

Requisiten: Sabine Clement, Juci Janoska, RIchard Zirkl, Verein Rabauki

Technische Leitung/Licht: Richard Zirkl

Ton: Theater Akzent/ Roman Schmid (Bruck und Neusiedl)

Visagistin: Melanie Katzinger

Foto: Iris Camaa

Pressearbeit: Alexandra Zehetner

Lilly und der versunkene Regenbogen
CD Bestellen/Hörbeispiele
Bilder anschauen

Bilder von der Aufführung

2018-11-30T19:56:28+00:00
Wir möchten dir das bestmögliche Erlebnis bieten. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Magst du auch Cookies? Ja, gerne!