Der Plan:

Juci und Lilly haben einen Refrain zum Thema Fantasie/Träumen komponiert und dazu im SweethomeJuc Studio den Refrain aufgenommen.

Albin hat in seinem Studio eine coole Groove und ein Halbplayback dazu eingespielt.

Lilly bearbeitet eure Raps und hilft euch weiter, wenn ihr Ideen, rhythmische Vorschläge für euren Rap oder inhaltliche Anregungen braucht.

Alles ist BEREIT – SONG weiter unten!

Wer mitmachen möchte kann zu diesem Song 2-4 Zeilen Text für die Strophe schreiben, singen oder rappen und Juci die Texte und/oder die Aufnahme davon schicken.

Wir machen daraus unseren QuaranTÖNE-Song „Fantasie hat keine Schranken“.

Umso mehr Kinder (auch Eltern sind natürlich erlaubt) teilnehmen umso bunter, schöner, fantasievoller wird unser Song.

(falls wir unglaublich viele Strofen von euch bekommen muss vielleicht gekürzt werden und der Song wird seeehr lange, oder wir machen 2 Songs daraus – mal sehen was von euch kommt)

REFRAIN TEXT: 

Ich sitz in meinem Zimmer, Augen und Ohren weit auf 

seh aus dem Fenster, lass meiner Fantasie freien Lauf 

Ich seh die Wolken zieh´n wie Schwalben zieh´n wie meine Gedanken

und meine Fantasie hat Fanta-sie hat keine Schranken!

Fantasie hat  – hey

Fantasie hat – hoo

Fantasie hat keine Schranken NO!

 

Ich hoffe unser Vorhaben gelingt – wenn ihr uns euren Text und Gesang schickt, verzichtet ihr damit auf alle Rechte und auch auf eine Gage und gebt uns Rabaukis die Erlaubnis das Ergebnis in Bild und Ton zu veröffentlichen. Anders ist es leider nicht machbar.

Ideen zum Projekt jederzeit auch an mich: juci@rabauki.at

Wir freuen uns drauf – singen macht und hält gesund und Fantasie macht unsere Welt schöner oder?!

Wer dieses Projekt unterstützen will und kann (Homepagebetreuung, Videobearbeitung, Studio, KünsterInnen…) unten gibts den Spenden Knopf.

EURE RABAUKIS